top of page
rektusdiastase (Hinweis dass das Bild von fitdankbaby� ist).jpg

Rektusdiastase-Beratung 

Deine Bauchmuskeln sind während der Schwangerschaft auseinandergewichen und in der Mitte ist
ein Spalt entstanden, der unterschiedlich breit oder tief sein kann. Dieser Vorgang ist übrigens
während einer Schwangerschaft ganz normal - dein Bauch und damit verbunden die Muskeln,
Sehnen und Bänder dehnen sich, um dem Kind Platz zu machen.
Manchmal schließt sich der Spalt nicht mehr von alleine. Man spricht von einer Rektusdiastase, wenn
der Spalt ca. drei Querfinger breit ist oder eine bestimmte Tiefe/Weichheit hat. Das Tolle ist: du
kannst selbst aktiv mithelfen, die Ursachen zu beheben und dem entgegen zu wirken, indem du
regelmäßig bestimmte Übungen machst und vor allem im Alltag extrem darauf achtest, dass du dich
rektusdiastasefreundlich bewegst. Dafür ist eine persönliche und zielgenaue Anleitung nötig. Diese
bekommst du bei uns. Lass dich gerne bei uns beraten.

bottom of page